Sportverein Oberdorfelden 1967 e.V.


Am 10.02.1967 war es soweit:  Um 20:00 Uhr begann die Gründungssitzung - DIE Abstimmung um den SVO aus der Taufe zu heben - in der Gaststätte Weindl in Oberdorfelden. 
Viele jugendliche Oberdorfelder wollten einen Oberdorfelder Verein und hatten schon viel für eine Vereinsgründung getan - zusammen mit ihren stolzen Eltern...!

 

            HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM GEBURTSTAG !


                                                                                                               Alle Bilder vom Festkommers auf dieser Seite : © PvG / SVO

  

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des SVO!

 

Der Sportverein Oberdorfelden 1967 e.V. wird in diesem Jahr 50 Jahre alt.

 

Aus diesem Anlass veranstaltete der SVO

einen Festkommers am

 

25. März 2017

um 19:00 Uhr

in der Nidderhalle in Oberdorfelden.

 

 
In der mit Vereins- und Ortswappen geschmückten Nidderhalle, dekoriert mit Blumenschmuck und Bändern in den Vereinsfarben, fand am Samstagabend, 25. März 2017 in Oberdorfelden der Festkommers des Sportvereins SVO anlässlich seines 50-jährigen Bestehens statt.

 

Wie bei solchen Feierlichkeiten üblich, gab es viele freundliche Grußworte an den SVO : Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Peter von Gersdorff und den 2. Vorsitzenden, Bernd Giesler, sprach als nächste Bürgermeisterin Conny Rück – die selbst viele Jahre im Vereinsvorstand tätig war – zuletzt 17 Jahre als 1. Vorsitzende!

Sieglinde Weber vom Sportkreis Main-Kinzig-Kreis ehrte nach Ihrem Grußwort Ingrid Penkalla, Sabine Fisch, Helmut Fisch, sowie Dietmar Böhmert und Holger Caspar für viele verdienstvolle Jahre in der Vereinsarbeit.

Für den Hessischen Fußballverband, sprachen Torsten Becker, Vizepräsident des HFV und Dirk Vereecken, Kreisfußballwart ihre Grußworte und zeichneten anschließend Ludwig Beckerle und Michael Daubenthaler aus und ehrten Sieglinde Knapp mit der Bronzenen Ehrennadel des HFV aus.

Im Verlauf des Abends überreichten der 1. Vorsitzende, Peter von Gersdorff und der Kassierer, Holger Caspar, den Vereinsmitgliedern Stephanie Schildger, Christine Kuntze, Heidi Greiner, Erwin Kroner, Ottmar Lind, Erwin Mohr, Oswald Rühle, Lothar Stahl, Gerhard Schäfer eine Auszeichnung für ihre 25-, 40- und 50-jährige Mitgliedschaft.

Der 1. Vorsitzende, Peter von Gersdorff bedankte sich auch bei den anwesenden Mitgliedern der ehemaligen Vorstände aus 50 Jahren und bat Sie zu einem Gruppenfoto auf die Bühne. Dabei bedauerte er, dass leider nicht alle zu Ehrenden an dem Abend dabei sein konnten. Gerne hätte man alle komplett dabei gehabt…

Auch Grußworte der benachbarten Gemeinden und der lokalen Vereine durften nicht fehlen:

So freute sich der SVO über die Grüße von Stefan Köhler, Gemeinde Niederdorfelden, Sascha Brey für den Ortsbeirats Oberdorfelden, Helga Beck für die Landfrauen Oberdorfelden, Bernd Rück für den Bauernverband Oberdorfelden, Michael Lehr für die Freiwillige Feuerwehr Oberdorfelder, sowie über Grußworte aus den Kilianstädter und Büdesheimer Sportvereinen.

Wer nun glaubt, dass hier nur Reden gehalten wurden, der irrt! In das Programm war u.a. ein bunter Einblick in das vielfältige Angebot an Sportarten des SVO eingebaut:

* die Kinder- und Teenie-Tanzgruppe „Lollipops“ zeigte ihr erstaunliches Programm mit vielen Hebefiguren;

* der Gesangsverein Oberdorfelden sang mehrmals an dem Abend - zum Teil eigens für das SVO-Jubiläum
    einstudierte Lieder!;

* die Jumping Bees (Ropeskipping) führten vor, wie interessant -und für Außenstehende doch sehr kompliziert-
   Seilhüpfen
 sein kann;

* die Büdesheimer Blasmusik spielte mehrmals auf und brachte die Gäste zum Mitsingen;

* und die Damen der Show-Tanzgruppe „4everyone“, die bei vielen Anlässen, vor allem in der fünften Jahreszeit,
    auftreten,  gab ebenfalls ihr Können
 zum Besten.

Es waren allesamt sehr gelungene Vorstellung, die den Abend über gezeigt wurden.

Der Vorstand sprach allen Beteiligten einen herzlichen Dank und große Anerkennung für die tollen Auftritte aus!

Neben Augen- und Ohrenschmaus war auch für den kleinen Hunger und Durst gesorgt worden. Fleißige Damen aus dem Verein hatten über 400 Brötchen kunst- und geschmackvoll belegt und so musste diesbezüglich niemand Not leiden. Hierfür danken wir auch der Bäckerei Schaan, der Metzgerei Beck, Rewe Kilianstädten und tegut Bad Vilbel! Das Blumenhaus Müller aus Kilianstädten stellte viele schöne Blumen, um die Bühne der Nidderhalle für die vielen Auftritte zu verschönern. Auch hierfür vielen Dank!

Zu guter Letzt wurde das SVO-Quiz, das den Abend über beantwortet werden konnte, durch den Schriftführer des SVO, Michael Birkenbach, mit viel Witz aufgelöst und die Preise an die Gewinner verteilt.

Der SVO bedankt sich bei allen Helfern, Rednern und Vereinen, Spendern und Sponsoren, Mitgliedern und Gästen für den schönen Abend!


Landessportbund Hessen gratuliert dem Sportverein Oberdorfelden 1967 e. V. zum 50-jährigen Bestehen

Dr. Rolf Müller, Präsident des Landessportbundes Hessen
Dr. Rolf Müller, Präsident des Landessportbundes Hessen
mehr lesen

Sportkreis Main-Kinzig e.V. gratuliert herzlich zum 50-jährigen Jubiläum des SV Oberdorfelden 1967 e.V.

Stefan Bahn, Vorsitzender des Sportkreises Main-Kinzig e.V.
Stefan Bahn, Vorsitzender des Sportkreises Main-Kinzig e.V.
mehr lesen

Hessischer Fußball-Verband gratuliert dem                   SV Oberdorfelden e. V. 1967

Stefan Reuß, Präsident Hessischer Fußballverband
Stefan Reuß, Präsident Hessischer Fußballverband
mehr lesen

© SVO
© SVO





Unser größtes Spiel!                              SVO : Eintracht Frankfurt

15.05.2014 : Eintracht Frankfurt zu Gast beim SVO !
15.05.2014 : Eintracht Frankfurt zu Gast beim SVO !